Auerbacher

 

Wuchs:

Mittelstark bis stark mit flachen Astabgängen.

 

Blüte:

Spätblüher, selbstfruchtbar

 

Reifezeit:

Mitte bis Ende August nach Hanita

 

Aussehen:

Blaue, oft leicht rötliche Frucht. Eiförmig mit 30 bis 34 mm Größe.

 

Qualität:

Feste goldgelbe, gut steinlösliche Früchte

 

Geschmack:

Süße aromareiche Frucht mit sehr guten Backeigenschaften

 

Ertrag:

Früh und hoch, jedoch etwas periodisch

 

Besondere Hinweise:

Scharkaanfällig, daher nur noch wenig in Mittelbaden angebaut.

In Scharkafreien Lagen gute, stabile, gesunde Sorte mit breitem Verwendungszweck.

Auch zum brennen geeignet.

 

 

Jürgen Früh

Haslacherstrasse 14

77704 Oberkirch

info@obstbaumschule-frueh.de
Tel.:     07802 2603

Fax.:    07802 50806

Mobil.:  0174 4190239